Effektiv Energie einsparen

bulb-161134_640Energie wird immer teurer und daher sollte im eigenen Haushalt auch gespart werden. Das geht mit vielen Möglichkeiten und ist ganz einfach. Die einfachsten Dinge werden oft belächelt, sie können aber mehrere hundert Euro im Jahr einsparen helfen und das wird sich dann auf der nächsten Jahresendabrechnung des Stromanbieters zeigen.

Es gibt in den Haushalten heutzutage mehr Geräte als noch vor einigen Jahren, denn jeder hat inzwischen einen oder mehrere Computer, Monitore, Scanner und Drucker und jedes verschlingt mehr oder weniger Strom. Hier ist es der Einsatz von Steckdosenleisten, die einsparen können, möglich. Sie sollten mit einem separaten Ein/ Ausschalter versehen sein, das beugt einem Stand- by -Betrieb vor.Reine Energie sparen natürlich Energiesparlampen. Längst sollten alle Lampen in einem Haushalt mit ihnen ausgestattet sein. Auch wer es nicht glaubt, ein Stromfresser lauert auch bei seiner Heizung auf ihn, hier ist es die Heizungspumpe, die je nach Alter ausgetauscht werden sollte. Genauso sieht es mit einem Kühlschrank, der Waschmaschine oder dem Fernseher aus. Neu versus alt lohnt sich immer, daher ganz bei einem Kauf ganz genau auf Energieeffizienz achten. „Effektiv Energie einsparen“ weiterlesen

Fehler bei der Baufinanzierung vermeiden

Jener Ratenbetrag ist für die Eigenheimfinanzierung der ideale?

Gerade bei der geplanten Eigenbaufinanzierung muss man auf gerade viele Dinge acht geben. Neben kostengünstigen Zinsen sollte man effektiv auf Laufzeit, die Kreditsumme und die euro-427533_640(1)Absicherungen achten. Hat man also dann Finanzierungsunternehmen ausfindig gemacht, welche sich bereit erklären, eine Baufinanzierung in der benötigten Höhe auzuzahlen, kommen wieder weitere Kriterien hinzu, die die eine Bedenkzeit benötigen.

Finanziert man seinen Neubau mit einem Kredit, dann sollte man daran denken auch bei der Kreditabzahlung eine gewisse Abzahlungsbilanz zu besitzen. Bei der Zahlung oder der Ausrechnung der Raten sind also Zinsen und Kreditabzahlung ein bedeutsamer Bestandteil.Bei einer Hausfinanzierung mit Bank ist es wertvoll jeden Cent, der nicht für die Tilgung der Zinsen aufgebracht wird, in die Darlehnstilgung zu nutzen.

Speziell könnte die Kreditabzahlung also beispielsweise wie folgt gestaltet sein. Nehmen wir an, Sie haben eine Finanzierungssumme von 100.000 Euro für die Traumhausfinanzierung bekommen mit einem Zinsbetrag von 3 Prozent. Die Tilgungsrate liegt bei einem Prozent. Bei diesem Angaben würden Sie eine Zahlungsrate von 333 Euro monatlich zahlen. „Fehler bei der Baufinanzierung vermeiden“ weiterlesen

Insektenschutz – Ungeziefer auf dem Vormarsch

Mit den ersten Sonnenstrahlen kommen auch Fliegen, Mücken, Bienen und Wespen wieder zum Vorschein. Allerdings beschränken sich die Insekten nicht nur auf die Natur, mosquito-606930_640sondern suchen auch Einlass in Häuser und Wohnungen. Experten raten daher an, frühzeitig mit den Vorkehrungen für Fliegengitter und Insektenschutz zu beginnen, um von den Plagegeistern verschont zu bleiben.

Hochwertige Fliegengitter für jedes Bedürfnis

Die Jahreszeit bringt nicht nur warme Frühlingsgefühle zum Vorschein, sondern auch Wespen, Mücken, Brummer und andere Kleintiere, die durch Fenster und Türen in die Wohnung und Häuser Einlass erhalten. Um von den kleinen, lästigen Plagegeistern zu entsagen, können Haus- und Wohnungsbesitzer einen hervorragenden Schutz erwirken, ohne zusätzlich die Umwelt zu belasten. Das Geheimnis steckt nämlich im Fliegengitter. Dieser Insektenschutz kann einfach und praktisch an Fenstern, Türen sowie an Lichtschachtabdeckungen angebracht werden. „Insektenschutz – Ungeziefer auf dem Vormarsch“ weiterlesen

Richtige Pflege des Rasens

So funktioniert die richtige Pflege des Rasens

Ein sattgrüner und gepflegter Rasen gehört mit zu einem gepflegten Garten, da stimmt lawns-293541_640jeder Gartenbesitzer zu. Betrachtet man jedoch die eigene Grünfläche, sieht es häufig nicht so aus, wie man sich das denkt. Klee und andere Blumen zerstören immer wieder das Erscheinungsbild vom gesunden Rasen. Häufig steckt dann der kleine lässtige kleine schwarze Erdbewohner seine Nase durch die Rasenoberfläche und zerstört das Bild vollkommen.

Für einen Gartenfreund sind solche Beeinträchtigungen nur schwer zu verkraften. Wir geben Ihnen einen Ratschlag wie Sie die Grünflächen im Frühjahr so pflegen, dass die Grünfläche im Sommer in einem gesunden Grün leuchtet. „Richtige Pflege des Rasens“ weiterlesen

Der Hausbau im Wandel der Jahre

the-new-zollhof-244399_640Der Bau beziehungsweise der Besitz eines Hauses hatte schon immer nicht nur etwas mit Unterkunft und Schutz für die Familie, sondern ebenso, wenn nicht hauptsächlich, mit Stolz schlechthin. Die wohl wichtigste Prinzipie beim Hausbau war wohl immer die Größe im Vergleich zu der des Nachbarn.

Je größer desto reicher

Ein absolutes Grundprinzip bei allen Bauten dieser Welt war also immer die Größe. Dabei konnte es sich genauso gut um die Höhe als auch um die Fläche handeln. Der Mensch war immer bestrebt, den ihm eigenen, unbeherrschten Gigantismus zu befriedigen. Moderne Zeugen sind die Hochhäuser in Dubai oder auch in den großen Städten Chinas. Doch die Historie zeigt zahlreiche andere Highlights dieser Einstellung. „Der Hausbau im Wandel der Jahre“ weiterlesen

Jeder der baut hat eine höhere Lebensqualität

Jeder der schon in jungen Jahren für das Alter vorsorgen möchte, sollte sich ein Haus bauen. Eigener Herd ist Goldes wert. Ist ein Sprichwort das noch zu keiner Zeit so relevant house-construction-476333_640war wie heute. Ein Haus ist eine sichere Absicherung für das Alter, besonders dann, wenn es zu dem berühmten Einkommensknick am Anfang der Rentenzeit kommt. Ist dann keine Miete mehr zu zahlen hat das manche Vorteile.

Wer ein Haus baut, egal wo auch immer, hat seine Wohnsituation langfristig verbessert. Doch wer ein Haus möchte, hat in der Regel nicht genügend Eigenkapital und muss sich mit einer Bank in Verbindung setzen. Hier muss dann eine solide Baufinanzierung ausgearbeitet werden. Ist idealerweise Eigenkapital vorhanden, können die Fremdmittel um ein Vielfaches begrenzt werden, denn hierfür hätten schließlich Zinsen gezahlt werden müssen. „Jeder der baut hat eine höhere Lebensqualität“ weiterlesen

Winterspaziergang durch den Garten

Im Winter werden viele Menschen zu Stubenhockern. Es ist nicht gesund, das ist keine Frage. Aber wo soll es denn hingehen. Nach dem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt, wo plant-71757_640man schon einen leckeren Krapfen gegessen und einen Glühwein dazu getrunken hat, steht frisch gestärkt einem ausgedehnten Winterspaziergang eigentlich nichts mehr im Weg.

Familienausflug

Vor allem die Kinder werden sich über diese Idee besonders freuen. Im Idealfall liegt noch etwas Schnee, sodass sie ihren Schlitten mitnehmen können. Es wurde von vielen Experten festgestellt es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur unpassende Kleidung. An diese Erkenntnis sollte man sich vor dem Start halten. „Winterspaziergang durch den Garten“ weiterlesen

Nutzung des kleinen Freiluftplätzchens gibt nicht selten Streit

facade-231681_640(djd). Schön, wenn zur eigenen Mietwohnung auch ein Balkon gehört. Viele genießen hier bei angenehmen Temperaturen entspannte Stunden. Andere nutzen das Plätzchen im Freien eher als Abstellfläche. Was erlaubt ist und was nicht, darüber herrscht oft Uneinigkeit.

Jörn-Peter Jürgens vom Interessenverband Mieterschutz: „Sofern der Balkon zur Mietsache gehört, kann der Mieter ihn grundsätzlich nach seinen Wünschen und Bedürfnissen nutzen.“ Die Rechte der Mitmieter und des Vermieters seien aber zu beachten. „Nutzung des kleinen Freiluftplätzchens gibt nicht selten Streit“ weiterlesen

Ein Schwimmteich für den Garten

Nie wieder Ärger wegen der Öffnungszeiten im öffentlichen Schwimmbad, denn der swimmers-415823_640Traum von einem Schwimmteich im eigenen Garten kann sich fast jeder erfüllen. Das ist auch gar nicht so schwer, denn wenn schon ein Teich da ist, kann er umgewandelt werden und wenn keiner da ist wird eben einer angelegt.

Dabei kann auch das ganze Gartenkonzept überdacht werden und mal etwas anderes ist doch auch schön.Groß genug muss der Schwimmteich allerdings sein, denn sonst ist er nicht geeignet zum Schwimmen und was noch wichtiger ist, je größer der Teich wird, desto besser ist später die Qualität des Wassers. „Ein Schwimmteich für den Garten“ weiterlesen

Das Passivhaus: Lohnen sich die hohen Kosten?

building-419204_640Der Reiz sich ein Passivhaus zu bauen liegt in erster Linie an der ökologischen und energieeffizienten Bauweise. Dadurch können nämlich pro Jahr Heizkosten von mehr als 90 Prozent eingespart werden.

Allerdings muss vor einem Bau ausgerechnet werden, ob sich ein Passivhaus überhaupt lohnt, denn es muss hierbei deutlich mehr Geld investiert werden als bei einem herkömmlichen Reihenhaus. Lohnt sich also die Anschaffung ohne Wenn und Aber? „Das Passivhaus: Lohnen sich die hohen Kosten?“ weiterlesen